Arduino Roboter – Bausätze, Anleitungen, Tipps und Tricks

Arduino Roboter Bausätze und Anleitungen

Bausätze und Arduino Roboter sind spannende Themen und die Funktionsweise der Arduino-Plattform und diverser Sensoren besser kennen zu lernen und durch Spiel und Spaß neue Dinge zu erlernen.

Was genau ist eigentlich ein Roboter?

Ein Roboter ist eine technische Apparatur, die üblicherweise dazu dient, dem Menschen häufig wiederkehrende Arbeiten abzunehmen. Das Wort wurde 1920 vom Schriftsteller Karel Čapek geprägt und leitet sich vom tschechischen „robota“ ab, was soviel wie „gezwungener Arbeit“ bedeutet.

Technisch gesehen sind Roboter hauptsächlich ein Zusammenspiel aus den Disziplinen MechanikElektrotechnik und Informatik. Die wichtigsten Bestandteile eines Roboters sind die Sensoren zur Erfassung der Umwelt und der Achspositionen, die Aktoren zum Agieren innerhalb der Umgebung und das mechanische Gestell inklusive der Getriebe.

Im Arduino und Microcontroller-Bereich werden Roboter hauptsächlich zum Lernen oder für spielerische Tätigkeiten genutzt. Dabei kommen häufig fertige Bausätze oder Arduino Starter Kits zum Einsatz.

Eigenbau oder fertiger Bausatz?

Neben fertigen Bausätzen gibt es natürlich auch die Möglichkeit Arduino Roboter selbst zu entwickeln oder sich an verschiedenen Online-Quellen zu bedienen. Beide Varianten haben diverse Vor- und Nachteile.

Vor- und Nachteile von Arduino Roboter Bausätzen:

Vorteile
  • für Anfänger geeignet
  • alle Bauteile bereits enthalten
  • inklusive Bauanleitung
  • keine/wenig Programmierkenntnisse notwendig
Nachteile
  • Preis des Sets meist höher als die einzelnen Bestandteile
  • Lerneffekt geringer als beim Eigenbau

Natürlich können die einzelnen Bauteile der Roboter Sets später auch problemlos in anderen Arduino Projekte eingesetzt werden. Einige Bausätze* bieten sogar die Möglichkeit verschiedene Roboter mit den gleichen Bauteilen zu erstellen. Diese Varianten sind meist jedoch recht preisintensiv.

Arduino Roboter Bausätze

Alternative für Kinder und Jugendliche: Lego Mindstorms

LEGO bietet mit Mindstorms ebenso eine Roboter Lernplattform für Kinder und Jugendliche an. Vor allem wenn es bereits LEGO-Steine im Haushalt gibt, eignen sich diese Lernsets perfekt zum Einstieg in die Welt der Robotik.

LEGO 51515 MINDSTORMS Roboter-Erfinder Robotik-Kit, 5-in-1 & 17101 Boost Programmierbares Roboticset, 5-in-1 App-gesteuertes Modell mit einem programmierbaren, interaktiven Roboter Spielzeug
760 Bewertungen
LEGO 51515 MINDSTORMS Roboter-Erfinder Robotik-Kit, 5-in-1 & 17101 Boost Programmierbares Roboticset, 5-in-1 App-gesteuertes Modell mit einem programmierbaren, interaktiven Roboter Spielzeug
  • Produkt 1: Der LEGO MINDSTORMS Roboter-Erfinder (51515) vermittelt Kindern wichtige MINT-Fähigkeiten, während sie ferngesteuerte Roboter und intelligente Modelle bauen und programmieren, um sie dann zum Beispiel herumfahren, Raketen abfeuern oder Ballspiele spielen lassen!

Fazit

Mit Hilfe von Arduino Robotern ist der Einstieg in die Welt von Arduino, Microcontrollern und Co spielerisch möglich. Sowohl für Einsteiger als auch Elektronik-Profis können mit dem richtigen Bausatz eine Menge lernen und neue Dinge entdecken. Egal ob ferngesteuertes Auto, Robotik-Arm oder Keine Produkte gefunden. – für jeden ist etwas spannendes dabei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.