Arduino UNO – Pinout und Übersicht

Der Arduino UNO gilt als einsteigerfreundlichster Arduino der gesamten Produktreihe und erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit bei Anfängern und Beginnern, aber auch bei Arduino Profis.

Aus diesem Grund sollen im aktuellen Beitrag die Grundlegenden Informationen zum Arduino UNO aufgezählt und erläutert werden.

Informationen

Der originale Arduino UNO kann im offiziellen Arduino Store für 20€ + Versand erworben werden.

Alternativen dazu finden sich in großer Anzahl bei Amazon. Hier beginnen die Preise für baugleiche Clones bereits bei ca. fünf Euro pro Board. Diese Clones stehen dem Original in nichts nach und können problemlos für alle Szenarien genutzt werden, welche auch der „originale“ Arduino abdecken könnte. Die bieten Damit eine Einsteiger- und Budgetfreundliche Alternative zum Original.

ELEGOO UNO R3 Mikrocontroller Board ATmega328P ATMEGA16U2 Hauptplatine mit USB-Kabel Kompatibel mit Arduino Entwicklungsumgebung
  • Hochwertiger UNO R3 Mikrocontroller Board, das mit Arduino IDE kompatibel ist, mit üblichen Boards, Atmega 16U2 Chip statt den 8U2, Mikrocontroller Board basierend auf ATmega328; Verbesserte Reset Schaltung.

Ein winziger Unterschied zwischen Clone und Original ist jedoch der verbaute FTDI-Chip für die serielle Kommunikation. Während das Original einen FT232-Chip verwendet, nutzen Arduino Clones meist den CH340 Chipsatz. Dieser Unterschied sollte im Alltag jedoch keinerlei Vor- oder Nachteile mit sich bringen, da sowohl Windows 10, als auch Linux, die benötigten Treiber bereits integriert haben.

Technische Details

Der Arduino UNO ist ein Microcontroller-Board, welches auf einem 8-bit ATmega328P Microcontroller von Amtel basiert. Neben dem ATmega328P und 32Kb Flash-Memory besteht das Board aus diversen weiteren elektronischen Komponenten, wie beispielsweise einem Quarzoszillator, Spannungsregler, serieller Schnittstelle und weiteren Widerständen, Kondensatoren und LEDs.

Anschlüsse

  • USB 1.0 Typ „B“ Anschluss
  • 2.1mm „Center Positiv“ Buchse für 7 bis 12V
  • Digital I/O Pins: 14
  • Digitale I/O Pins mit PWM: 6
  • Analoge Input Pins: 6
  • SPI, I2C, I2S, UART

Arduino UNO Pinout

Spezifikation

Länge68,6 mm
Breite53,4 mm
Gewicht25 g
Flash Speicher32 KB (0,5 KB für Bootloader reserviert)
SRAM2 KB
EEPROM1 KB
CPU Taktgeschwindigkeit16 MHz
Betriebsspannung5 V
Eingangsspannung7 bis 12 V
minimale Eingangsspannung6 V
maximale Eingangsspannung20 V
max. Stromstärke pro I/O Pin20 mA
max. Stromstärke für die
3.3 V Versorgung
50 mA
digitale Eingänge / Ausgänge14
digitale PWM Ausgänge6
analoge Eingänge / Ausgänge6

Weitere Infos und Ressourcen

Um den Einstieg in die Welt der Arduino Boards zu vereinfachen empfehle ich einen Blick auf die Seite Arduino Grundausstattung für Einsteiger zu werfen. Dort erhaltet ihr jede Menge Tipps und Tricks, wie ihr als Maker loslegen und sofort durchstarten könnt.

Immer noch nicht genug? Dann schaut euch doch die diversen Projektvorstellungen, oder auch die Arduino Buchtipps für Einsteiger und Profis an.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.